Da ich mir das zum Glueck nicht gefallen lasse eskaliert die Situation dann oefters. Wie fühlst Du Dich wenn Dein Mann seine Beleidigungen nicht bereut. Ich bin traurig. Aber er sagt es immer ,wenn ich was mache,was ihn nicht paßt. Lass mich." Und ich wundere mich echt was los ist. Der Freude am Erniedrigen anderer hat. Übertreibe ich? Aber was ich auch allgemein nicht verstehe ist, wenn jmd etwas nicht mag, wie Musik, Kleidung, aussehen und co. das die Person dann mit Absicht total abwertend davon redet und so tut als ob es das schrecklichste der Welt wäre. Antwort von Sternspinne am 07.06.2012, 23:33 Uhr. Kann sich Deine Tochter auf die Zukunft mit einem cholerischen Vater freuen. Heute habe ich ihm „Frohe Ostern“ geschrieben und habe mehr als 10 Stunden gewartet bis er antwortet. sorry, habe meinen Kleinen auf dem Schoss und schreibe mit einer Hand ohne nach zu lesen ;-)))) Und geht er ansonsten auch so respektlos mit dir (und dem Kind) um? Das muss sich keiner geben, sich so respektlos behandeln zu lassen. Antwort von Heidschnucke am 07.06.2012, 19:27 Uhr. darum geht es nicht, wenn es sein haus ist, KANN sie es gar nicht halten, er wird kaum an sie verkaufen. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, nachdem ich gesagt habe, dass ich mich trennen will, noch so lange im Haus zu bleiben bis ich Wohnung habe. mal sehen, was dann passiert, wie er sich verhält. Wäre über eure Meinung sehr dankbar. (Selbstverstaendlich muss das vaeterliche Umgangsrecht gewahrt bleiben), Zeit für mich, Zeit für dich Obwohl z.B. Frage Dich, ob er wirklich das ist, was Du im Leben willst und was Dich glücklich macht. Das hat mich sehr verletzt. Antwort von Lena72 am 15.10.2016, 20:13 Uhr. Überdenke eure Beziehung und ob das so noch Sinn macht. Aber im Endeffekt wird er immer wieder so sein, wenn man diese Schwelle zur Respektlosigkeit einmal überschritten hat, führt kein Weg zurück. Weil ich denke so wird man dann auch nicht ernst genommen und das bringt nichts. Habe Jugendamt, Anwältin eingeschaltet. Antwort von Lena72 am 15.10.2016, 20:13 Uhr. ein paar tage würde ich mich nicht mehr melden, keine sms beantworten, nix. Auch macht er den Kleiderschrank vom Kind auf und sagt, da ist ja wieder alles zugemuellt. Und...deinen Kindern zuliebe würde ich gehen....wer den Respekt vor dem anderen verliert der tut das immer wieder und sogar schlimmeres wenns nötig ist. Antwort von kirshinka am 08.06.2012, 6:56 Uhr. Vor einem Jahr haben mein Mann und ich geheiratet und haben 7 Monate später eine kleine Tochter bekommen. Ich weiß nur sehr wenig über eure Beziehung, aber ich spreche aus meiner Erfahrung. Warum heiratet man sowas? Seite wählen. sie muß es ihm in aller ruhe mitteilen, daß sie sich trennen will. wenn mir einer diese wörter an den kopf knallen würde, ich würde verschwinden!!! Danke Vallie, für den Hinweis, bin wohl sehr blauäugig…..Aber sag mal, was könnte sie denn in dem Falle machen? aber ich bin meinen Weg unbeirrt weitergegangen, hab mich nichtcgerechtfertigt, sondern den Kindern einfach gezeigt, dass ich … immer ich sei eine starke Frau...warum konnte ich in der Situation, als er mich so respektlos behandelt hat beim date nichts sagen? was kann man in einer Beziehung durchgehen lassen und was nicht? Ich kann nicht von heute auf morgen ausziehen, habe mich schon informiert, das wäre wirklich Kindesentzug, ich muss erstmal nach Trennung Aufenthaltsbestimmungsrecht beantragen. "Ich würde mich zu Tode schämen, wenn mein Mann auf jungen hübschen Frauen rumhacken muss, bis sie weinen, um Geld zu verdienen! Ich habe mich erst mit 27 ernsthaft auf einen Mann eingelassen und diesen auch geheiratet, mein drei Jahre jüngerer Bruder springt von einer Beziehung in die Nächste, sogar wenn die derzeitige gut läuft und meine kleine Schwester hat mit jetzt 24 noch keinen wirklich an sich rangelassen. Antwort von Häsle am 07.06.2012, 18:30 Uhr. Mein Mann beleidigt mich regelmäßig, sieht aber das Problem immer nur bei mir und läßt nicht mir sich reden! Sie führt zwar jetzt ihr eigenes Leben und kann machen, was sie will, hat sich aber nie mehr auf einen Mann eingelassen. Wenn meine Schwiegermutter zb. Ist mir schon öfters aufgefallen wie zb. Weiß zur Zeit nicht weiter, es droht wieder Isolation. Das wird sicher eine Tragödie. Klar musst du dein Kind schützen, aber auch dich. Er macht mich vor den beiden zur sau. Vergleiche Preise für Mutter Lösen und finde den besten Preis ; Präzise und einfache Suche nach Millionen von B2B-Produkten & Dienstleistungen ; Jetzt habe ich keine Kraft mehr und habe mich endgültig von meinen Kindern getrennt. Auch hat er schon oft Schuhe von mir durch die Gegend geschmissen, die rumstanden. oft über meine Eltern schimpft im Beisein unserer Tochter Wie oft hab ich mich vor meinen Sohn dumm machen lassen. ... ein eigenes Leben aufbauten und ihren Mann dann einfach als den schicksalsgegebenen Klotz am Bein ergeben hingenommen haben. Mir ist das zum Glück noch nie passiert. Dann sorry an die AP mit solch unqualifizierten Aussagen, man da kann man ja echt was mit anstellen! Und auch wir Kinder sind alle beziehungsgestört. Ich war total geschockt und bin nur noch weggegangen und habe gesagt, dass ich so nicht weiterreden will, er ist ständig hinterhergerannt und hat nicht aufgehört. Ich könnte mit einem Choleriker keine Beziehung führen. Er gab mir dabei die wüstesten Schimpfwörter (du Null wie dein Vater, geisteskrank wie deine Mutter, Dreckstück...). Antwort von kravallie am 08.06.2012, 11:13 Uhr. da könnte es dann natürlich auch noch zum eklat kommen. Andere klein machen, um sich groß zu fühlen … (Bild: Fotolia©Jr Casas) Diese herablass… Ich glaube, eins seiner vielen Probleme ist, das er nicht auf etwas eingehen kann, was ich vorgeschlagen habe, das ist für ihn verkehrte Welt. geisteskrank wie deine Mutter, Sehr lange her...aber vielleicht erinnert sich noch jemand. Befürchte daß es nicht bei Beleidigungen bleiben wird. Allerdings war es nicht so schlimm wie nun bei mir. Schon eine einzige seiner Aussage wäre für mich Grund, mich mit meinem Kind davon zu machen, egal ob es ihm "herausgerutscht" ist oder nicht. Datenschutz So darf es nicht weitergehen - dir und den Kindern zuliebe. Wenn er sowieso dazu neigt cholerisch zu werden, dann würde ich, wäre ich an der Stelle, ihn vorher nicht informieren, sondern vor vollendete Tatsachen stellen, sonst macht er ihr doch das Leben zur Hölle in der Zeit. wenn das normalität werden soll, dann erst recht, nichts wie weg!!!! Warum betitelt man Menschen als nuttig bzw. Antwort von Majo24 am 08.06.2012, 10:30 Uhr. Das würde er bei mir einmal bringen und dann nicht mehr! Dann wird es mE höchste Zeit, dass du dich von ihm trennst. Habt ihr schon mal euren Partner/Ehemann oder Frau respektlos behandelt oder beleidigt? Letztens sagte er im Streit ich könne ja froh sein das er es überhaupt ernst mit mir meint und ich jemanden wie ihn gefunden habe, da mich ja sonst eh kein anderer Mann ernst nehmen würde und es mit mir aushält. Wie kann man Grenzen setzen damit sowas nicht mehr passiert und was tun wenn es doch öfters vorkommt? Und was kann ich dagegen machen. ich solle sofort verschwinden, da es sein Haus ist Antwort von pflaumenbaum am 07.06.2012, 16:33 Uhr. mind. Was sind eure Erfahrungen? Ich wünsche Dir alles Gute und viel Kraft für das was Du tun willst!!! höre es nur öfters von anderen oder lese sowas auch. Wo fängt Respektlosigkeit an in einer Beziehung? Falls es eine einmalige Sache war, kann man das sicherlich verzeihen. Als zweiten Schritt erklär ihm, was seine Tochter fühlen muss, in so einer Situation. @ all: Es ist soooooooo verdammt egal wie es dazu kam das die AP mit diesem nun voll entwickelten Choleriker verheiratet ist. Und aus der Verzweiflung heraus habe ich ihn beschimpft. Meine Mutter war über 20 Jahre mit so einem Mann verheiratet (da war aber auch noch Alkohol im Spiel), bis sie endlich den Mut gefasst hat, sich von ihm zu trennen. Re: Mann beschimpft mich vor Tochter. An Blicken, Gesten, Worten? Als ich mich über ihre Geschenke nicht gefreut habe, war sie beleidigt und beschwerte sich bei meinen Mann über mein schlechtes Benehmen. Die Frage ist nun, warum du mit so einem Typen noch eine Beziehung hast. Insgesamt verhält er sich sehr respektlos. So lange es einmalig war, würde ich mich bestimmt nicht trennen. Antwort von veralynn am 07.06.2012, 17:04 Uhr. ), Antwort von mamaj am 07.06.2012, 17:37 Uhr, Ich bin sprachlos...wie respektlos ist das denn? Antwort von kirshinka am 08.06.2012, 7:03 Uhr. Iü so lange Deine Tochter noch den "Niedlichkeitsfaktor" hat wird er sie nicht angehen, doch wenn sie mal größer, selbstbewußter ist und bereit ist in den "Kampf" zu ziehen, dann wird auch sie nicht mehr verschont! Zum Beispiel, in Sport: Er hat ein paar Probleme mit Respekt und deshalb streitet er sich mit der Leherin. Nutzungsbedingungen ... beleidigt er mich wo er nur kann, jedes 2. lg, Antwort von Loraley am 07.06.2012, 16:32 Uhr. Sarina, Antwort von Suki am 07.06.2012, 22:13 Uhr, eigentlich hast du dir die antwort doch schon selbst gegeben. Hab bitte kein schlechtes Gewissen wegen deiner Kinder.....DU bist nicht schuld daran...sowas sagt man nicht. Warum ist mein Freund immer so beleidigend? v. Antwort von veralynn am 07.06.2012, 17:06 Uhr. Dass sie denkt sowas ist normal und sich später in einer Partnerschaft auch so behandeln lässt! Und er ist auch öfters so, wenn er sauer ist oder beleidigt mich mal bei seinen Freunden. das wird bestimmt kein einmaliger ausrutscher bleiben. Er verhält sich respektlos mir gegenüber.? Gebe ich den kleinen Finger, reißt er mir gleich den Arm ab. Wir sind alle nur menschlich und machen Fehler, eben auch mal den, den anderen zu beschimpfen. es geht darum, daß man nicht zusammen mit einem solchen menschen ausharren will, bis man was passendes gefunden hat. In so einer destruktiven Atmpsphäre auszuharren und dem Kinde dabei dann von Zeit zu Zeit die "Ohren zuzuhalten", kanns ja wohl nicht sein. Ansonsten überleg was du willst und tritt ihn in die Tonne! an seiner Persönlichkeit zu arbeiten. Wenn du es noch nicht ausgesprochen hast , - die Trennung - , dann warte doch, bis du den nächsten Schritt sicher in der Tasche hast. Antwort von xIntirax am 08.06.2012, 7:27 Uhr. Wie seht ihr das? Ich frage ihn was los ist, und er motzt mich an und meint:,, Das geht dich nichts an! Aber ich mag mich selber auch zu gerne, um mir so einen Kerl überhaupt erst an's Bein zu binden. kommt es oft vor dass einer in der beziehung irgendwie ar***loch ist.. und meint ihr das ist häufig der mann also mein kumpel zb ist so? Sowas KANN passieren. Schuldgefühle werden von den Eltern, vom Freund, Partner und den Kindern eingesetzt, um uns zu von ihm erwünschtem Verhalten zu bewegen und sich durchzusetzen. Er flucht wahnsinnig gerne. Antwort von anbin39 am 08.06.2012, 9:30 Uhr. Er ist allgemein cholerisch veranlagt und schreit oft gleich los. Ich bin verheiratet und zudem haben wir 2 gemeinsame Kinder, 12 und 10 Jahre alt. Zum Problem, er gibt sehr viel Geld aus und unterstützt mich kaum. beleidigt man sie auch, nur weil sie bauchfrei tragen.? So nach dem Motto "so wichtig bist du mir dann doch nicht um so viel Zeit mit dir zu verbringen"? Ich hoffe ihr versteht was ich meine.... Wie reagiert ihr wenn euch jemand respektlos behandelt? Wie verhalten wenn sich der Partner respektlos verhält? aber: Was macht ihr bei Auseinandersetzungen und wie geht ihr den damit um? Hallo, ich bräuchte mal euren Rat. Kann es sein dass wenn ein Mann Gefühle für einen entwickelt & aber denkt dass er mich wohl nie bekommen wir/ich unerreichbar scheine, er sich dann komisch verhält? Ich bin sicher, dass die Trennung ihr ganzes Gleichgewicht zerstören würde, und deshalb habe ich Skrupel. LG, Antwort von Pamo am 11.06.2012, 20:11 Uhr, Die gemeinsam erziehenden Eltern haben das gemeinsame Sorge- und Aufenthaltsbestimmungsrecht. Willst du ihr das wirklich antun???????? Ich war mit einem Typen verheiratet der mich als ein Nichts bezeichnete und noch andere Nettigkeiten... Beim erstem Posting klang es nach einem üblen Streit, und weil jetzt alle schreiben, dass du dir das nicht gefallen lassen sollst, willst du dich trennen? das ist ein erwachsener mann. Lg reni, Antwort von desire am 08.06.2012, 17:34 Uhr. bei einem streit möchte er mich damit provozieren es kamen beleidigungen wie deine mama ist geldgeil hat deine geldgeile mutter dir einen mann gefunden deine mutter ist soviel % geldgeil dein vater % dein vater ist ein bauarbeiter ich könnte mir eine baustelle kaufen er hat 2 mal mein vater als arsc.. bezeichnet dann 2 mal dein vater würde dich verkaufen ich hab seine eltern noch nie beleidigt das einzige war bei einem spaß ist mir eine beleidigung ausgeruchscht aber das war nicht um ihn zu provozieren ich hab damit nicht seine mama gemeint jetzt ist meine frage soll ich mich schuldig fühlen? Solche Charaktere schlagen irgendwann zu. und dann würde klartext geredet werden. AP: Wenn er Cholerisch ist, wird er das nicht ändern können vor allem wahrscheinlich auch nicht wollen, wenn er selbst eine Paartherapie verweigert, wenn Du sowieso überlegst zu gehen, dann fasse das in Betracht. Aber ok...das wird mehrfach gesagt worden sein (bin nur bis zu sst´s Antwort vorgedrungen). Ich bin in einen Typen verliebt, der sich echt komisch gegenüber mir verhält. Sie hätte ja Umgang mit ihm und lernt von seinem Verhalten. Antwort von xIntirax am 08.06.2012, 22:27 Uhr, Das es nicht nur einmal war, las ich erst als ich mein Post abgeschickt habe ;), Antwort von Sarina78 am 09.06.2012, 7:44 Uhr, Hallo, vielen lieben Dank für eure vielen Antworten-ihr habt mir hier so sehr geholfen-DANKE. Hast du kein selbstwertgefühl???? Antwort von Reni+Lena am 08.06.2012, 13:48 Uhr, sowas sagt er zu dir? Darauf mit ihm Alt zu werden? Antwort von kravallie am 08.06.2012, 9:50 Uhr. Geht zur paartherapie wenn du ihn aus welchem Grund auch immer noch liebst. Mein Vater war leider auch sehr dominant, cholerisch, habe da damals einiges mitbekommen. Wenn man es nicht richtig findet, das jmd so zur Schule geht, dann findet man es eben nicht richtig, aber warum muss man dann beleidigen oder dumme Sprüche machen das verstehe ich nicht. Er wird sich vielleicht mal zwei Wochen am Riemen reißen nach ernsten Gesprächen o.ä. z.B beleidigt oder einen vor den anderen blöd dastehen lässt oder dumme Kommentare abgibt? Ich glaube er will Schluss machen. Wenn das aber Alltag für ihn ist, dann kannst du sie nicht davor schützen. ... Mein Vater beleidigt mich und droht mit Rauswurf. Man kann im Streit mal ungerecht sein - aber was Dein Mann macht, ist etwas ganz Anderes. Sage bitte nicht, dass es auch gute Phasen gibt und das Kind einen Vater braucht. Andererseits scheint er ein höchst unzufriedener Mensch zu sein, der es nicht schafft, seine Emotionen in die richtigen Bahnen zu lenken. Mal nett, mal gemein! Antwort von Majo24 am 08.06.2012, 9:44 Uhr. Ich würde mich trennen. Wir haben zwei Kinder 5 und 9. Ich würde auch nicht beleidigend werden oder "auf den gleichen Zug aufspringen". Hallo ich hab mich vor kurzem von meinem Freund getrennt weil er seit einem jahr respektlos gegenüber meine Eltern ist und das gute ist er kennt sie nicht!! So sehe ich es auch. Nochmals DANKE, Antwort von Sternspinne am 09.06.2012, 8:31 Uhr. "mitteilungsbedürftig" im Bezug auf die Erziehung ist oder wegen meiner Person, ja da bin ich auch stinkig und schimpfe über sie. Dann ist nur das Signal da, dass DU das nicht mit dir machen lässt. Aber gefallen lassen will ich mir sowas auch nicht. kein Interesse mehr? Vor allem, wenn man gerade irgendwelche Probleme hat. Mein Mann beleidigt meine Mutter Mutter Lösen - Mutter Löse . Vielleicht hat sen Vater seine Mutter auch so behandelt, und er kennt es nicht anders, was natürlich keine Entschuldigung für sein Verhalten ist. 62 Kommentare | Burkhard Heidenberger schreibt : Vielleicht haben Sie eine ähnliche Aussage schon einmal gehört – vom Chef, Partner, … Wahrscheinlich kennen Sie auch die eine oder andere Person in Ihrem privaten oder beruflichen Umfeld, die andere Menschen häufig schlechtmacht, schlechtredet – eben mit Worten oder ihrem Verhalten abwertet. Und ich finde es halt manchmal auch schwierig sich nicht anmerken zu lassen, dass einen dieses Verhalten gerade wütend macht. nur ist das ding dass meine freundin es iwie bei mir eher ist und ja sich so verhält.. und mich nun halt auch beleidigt hat und sich immer also oft durchsetzen muss usw.. ich weiss nicht ich komme halt gwrade ins denken, weil das mit dem beleidigt werden auch doof is. Mein Mann versucht grundsätzlich neutral zu sein,was ihn auch belastend, da er zwischen uns steht.Seine Mutter meint immer ich müsste zur Höflichkeit erzogen werden. Alles Liebe, du hast etwas besseres verdient und deine tochter sowieso. Deine Tochter bekommt mit fast drei Jahren schon alles mit. Es ging um eine Kleinigkeit, allerdings steigerte er sich total rein. hab ich das richtige getan ? Kommt das öfter vor? Es wird immer gesagt das man den anderen vergeben soll, aber wie oft? Mache mir große Sorgen, da meine Tochter das mitbekommen hat und frage mich, was sie da für ein Vaterbild bekommen soll. Wie verhält er sich? Das hab ich mich auch gefragt wie frau so nen Vollpfosten ehelichen kann. Der einzige Grund dass ich noch nicht weg bin, ist meine Tochter. Was das mit deiner Tochter macht? mamaj, Antwort von Ina-Maike am 07.06.2012, 17:48 Uhr. Vielleicht hast du ja auch einen Platz, wo du wohnen kannst bis zum Auszug (Oma/Opa/Freundin). Zur Kleinen ist er wenigstens nett, hat sie noch nie angeschrien oder beleidigt.Trotzdem macht ihr das respektlose Verhalten mir gegenüber sicher zu schaffen und ich habe Angst, dass sie sich auch mal so verhält bzw. sie darf hinziehen wohin sie will, das kind nicht. suki, Antwort von Pamo am 07.06.2012, 19:15 Uhr. Das Problem bei diesen Menschen ist, dass es nichts bringt sie zu konfrontieren etc pp. die Unterkunft, eine Beratung beim Jugendamt, einen Job (wenn du keinen haben solltest), Termin beim Rechtsanwalt oder einfache eine konkrete Idee, wie es weitergehen soll. Re: Mein Ex macht mich dauernd vor den Kindern schlecht.... Du hast ja Recht, vor allem, wenn ich sehe, wohin das führt. Wie steht es mit Deinem Selbstbewußtsein. Hey :) Ich sehe meinen Freund seit 1 Monat nicht mehr wegen des Coronavirus. vielleicht hat er mit der zeit einen hass auf dich entwickelt, dann wärst du schon längst von ihm getrennt. du Null wie dein Vater, Woher kennst Du dieses Abgewertet-Werden so gut, dass Du es aushältst und irgendwie entschuldigst, statt den natürlichen Fluchtreflex zu spüren, der eine adäquate Reaktion auf seine Aggressionen wäre? Aber mal eine Frage. von | Jan 24, 2021 | Neues | Jan 24, 2021 | Neues IdR ist es doch eh so, dass Frau selten es schafft das Haus alleine zu halten. Ich könnte da die Wände hochgehen. Wie ist der denn sonst als Partner und Vater? Mein Mann beleidigt mich öfters mit Sprüchen und Kommentaren zB ich bekäme nichts auf die Reihe, kein Mensch würde dies und das so machen, ich würde den ganzen Tag im Bett liegen wenn ich mich mal 5 min hingelegt hatte als ich 18 Mon mehrfach nachts aufgestanden war um unserem Sohn die Flasche zu geben und das, obwohl ich auch tagsüber halbtags gearbeitet habe. Der Kleine (auch schon 12) hat da nie ein Gespür für entwickelt, Fluchen ist für ihn völlig normal. dann wird er sich einen anwalt nehmen und der wird ihm sagen, daß er erschweren kann.... Denn ich habe keinerlei Angst vor diesem Typen, finde sein Verhalten armseelig aber warum habe ich ein Problem damit ihn auf sein schlechtes verhalten hinzuweisen? Deine Tochter verinnerlicht ein verkorkstes Partnerschaftsbild. Wenn du gehst dann sieht sie dass man sich auch wehren kann und so eine Behandlung nicht hinnehmen muss! und wenn er deswegen speibt. Hallo, ich befinde mich seid längerem in einer sehr schwierigen Situation. Garantiert. Wenn er sowieso dazu neigt colerisch zu werden, dann würde ich, wäre ich an der Stelle, ihn vorher nicht informieren, sondern vor vollendete Tatsachen stellen, sonst macht er ihr doch das Leben zur Hölle in der Zeit. Ich werde auch durch psychische gewalt echt fertig gemacht. Wie verhält man sich richtig? ich las im rechtsforum, daß es das haus deines mannes ist, in dem ihr lebt. Dein Mann scheint in dem Punkt in der Entwicklung stecken geblieben zu sein. Und die Gründe sind einfach: er respektiert dich nicht und lässt seine eigene Unzufriedenheit (über sich selbst) an dir aus. vater beleidigt mutter vor kind. wie lange willst du das ertragen? kann als kindesentzug ausgelegt werden. lg sie kann nicht einfach mit dem kind ausziehen, sonst läuft sie gefahr, daß gerade ein cholerischer vater das abr beantragt. Wieso kannst du nicht einfach ausziehen und warum wäre das Kindesentzug? Ich bin niemand der gleich empfiehlt alles "hin zu schmeißen" schon alleine wegen dem/ der Kind/er, doch wenn es um Respekt geht, muss man einfach eine Grenze ziehen, die Kinder erleben dies und nehmen es auf. Oder kann es auch vorkommen dass Männer dann einen auf "unerreichbar" machen und die Frau dann seltener anschreiben? Ich arbeite Vollzeit und mein Mann ebenfalls. Antwort von kirshinka am 08.06.2012, 7:00 Uhr. Handball: Was genau ist der President's Cup bei der WM? Antwort von Butterflocke am 08.06.2012, 11:00 Uhr, schließe mich sst an. Antwort von Hexhex am 08.06.2012, 12:46 Uhr, Ich bin immer wieder erschüttert darüber, mit was für Männern Frauen freiwillig zusammen leben. Wenn es ihm nur so rausgerutscht ist, dann ist es schlimm genug. im Internet bei anderen Personen, wo es dann bei Thema bauchfrei in der Schule und co ging, das dort beleidigt wurde. solche Frauen wie du haben leider fast immer auch einen cholerischen oder schlagenden Vater...sie geraten dann just auch an solche Ehemänner...ein dummer Teufelskreis. Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum, Kranke u. beh. gutefrage ist so vielseitig wie keine andere. Je länger sie das miterleben muss, desto gestörter wird auch ihr Verhalten werden. Denke immer daran, was Du Deiner Tochter vorlebst. Mein Ex war genauso. ganz klar!!! Was heißt denn bei deinen Eltern "mitteilungsbedürftig"? Aber er sagt es immer ,wenn ich was mache,was ihn nicht paßt. Das sind die Momente, wo ich immer merke, das ist die andere Hälfte von meinen Kindern. Demütigt mich droht mir und beleidigt mich aufs äußerste. Aber mal ganz ehrlich, so etwas würde ich im schlimmsten Streit nicht sagen. Tut mir leid, aber mit einem solchen Verbalgrobian könnte/ wöllte ich nicht zusammenleben. So wie du es gesagt hast: diese Art von Streit geht gar nicht. Und es geht mir seit dem so gut wie seit vielen, vielen Jahre nicht. Was muss man in so einer Situation sagen oder machen? Heute bin ich fassungslos wie ich mich damals habe behandeln lassen. Damit meine ich dass er sich dann plötzlich trotzig, respektlos mir gegenüber verhält oder dass er dann obwohl wir uns regelmässig treffen bei vielen Frauen unter die Instabiler kommentiert? Zum Hintergrund: Oliver Pocher hatte Ex-Bachelorette Gerda Lewis zuletzt auf Instagram kritisiert, weil diese sich auf Instagram augenscheinlich aus einem fahrenden Auto gelehnt hatte. Eine Trennung für Kinder, egal welchen Alters, ist mEa immer schlimm, nur bin ich feste davon überzeugt, dass sie es eher verkraften wenn sie klein sind (da es für sie eher "Alltag" wird den Vater ab und an zu Besuchen) als wenn man wartet bis sie größer sind und man ihnen dann noch erzählt: "Ich wollte warten bis Du es verstehst", denn dann hat man ihnen ihr ganzen Leben lang etwas vorgemacht um es dann doch über den Haufen zu werfen. Wenn nicht - macht dich dort ab. Es ist eskaliert. Achte wirklich gut auf Dich und auf Dein Bauchgefühl - dazu gehört auch, mit einem Mann zu leben, der Dir gut tut, der Dich niemals abwertet, sondern Dir ein gutes Gefühl gibt. Einmalige Ausrutscher können passieren. Und: dachte eig. Sie bemühen sich sehr um sie, allerdings hat mein Mann mit ihnen Probleme, da er ihre Lebenseinstellung (harmoniesüchtig, mitteilungsbedürftig, Kind wird verwöhnt.....) nicht akzeptiert. Deine Tochter leidet mehr, wenn sie mitbekommt wie ihre Mutter missachtet wird. Mein Freund schreibt mir nicht mal Frohe Ostern? Er hat sich öfters so verhalten und ich musste ihm immer schreiben um noch was von ihm zu hören.Wir haben dann immer Frieden geschlossen, aber heute verhält er sich unfair mir gegenüber. (Und dann doch mal die Frage: War er schon immer so? Er hat auch gesagt, ich solle sofort verschwinden, da es sein Haus ist. und dann würde klartext geredet werden. Mein Ex ist auch cholerisch veranlagt, aber nie bösartig oder handgreiflich. Kennt jemand die Gruende und Ursachen fuer ein solches Verhalten ? So Einer macht auf Dauer nicht nur Deine Tochter krank, sondern auch Dich. Seine eigene Kindheit . Frage Dich vielleicht auch mal, warum Du seine Art bisher überhaupt toleriert hast (denn das würden nur wenige Frauen tun). Alle paar Wochen droht mein Mann mir mit Scheidung. Mein Mann beleidigt mich seit 3 Jahren dermassen, dass ich nun bereit bin, ein Leben ohne ihn vorzustelln. Deine Tochter bekommt sein Verhalten so oder so mit, auch wenn ihr euch trennt. Also z.B. Mutter Lösen zum kleinen Preis hier bestellen. Hallo. Es gibt viele Fälle in denen der Partner mit den Schwiegereltern nicht klar kommt, aber das auch noch vor dem Kind im streit zu thematisieren ist daneben. Alle Rechte vorbehalten. Unsere Tochter (bald 3) war dabei. H. Mallmann, Sexleben bleibt seit Geburt der 2 Kinder auf der Strecke, Eine Rundmail, über die ich gelacht habe (englisch). Meine Frage kreist immer, was ist für meine Tochter schlimmer-jetztige Situation oder Trennung. Wer von permanenter Respektlosigkeit schreibt, der sollte seinem Kind dieses Verhalten ersparen - und sich selbst natürlich auch. Antwort von Majo24 am 08.06.2012, 10:59 Uhr. Er meinte, es wäre ihm halt im Streit so rausgerutscht. Wie sollte man sich als Frau verhalten wenn einen der Mann nicht respektiert, beleidigt, über einen witzelt oder dumme Kommentare von sich gibt? Ich weine oft, wenn er nicht da ist, ich weiss einfach nicht, was wirklich schief gelaufen ist. Ich finde Deine Denke irgendwie verworren, denn damit Euer Kind in vernünftigen Verhältnissen aufwächst, solltest Du Dir in erster Linie über Dich/Euch/Eure Ehe bzw. Er ist seelisch krank. Hier kommt etwas zutage, das wirklich schwer gestört ist. Kopfschüttelnde Grüße Sehr gute Antwort!!!! noch einmal redest du so mit mir und ich bin für immer weg. Euer weiteres Zusammenleben (oder eben auch NICHT) Gedanken machen. dann sollte sie einen anwalt aufsuchen, um die unterhaltsansprüche zu klären und zu dokumentieren. Der geheime Code der Liebe Meine Frau beleidigt und verletzt mich von Julia Peirano 18.12.2014, 09:26 Uhr Liebe Frau Peirano, Ich gestehe, ich rede nicht immer gleich über Dinge die mich stören und dann sammelt sich das, irgendwann streiten wir uns und dann knallts aber auch mal richtig (wie streiten uns eher selten und es kam auch nur 1x vor, dass ich ihn beschimpfte).