An Site B ist ein Speedport Smart 3 Man kann da zwar Ports freischalten, aber weit weg von DMZ. Dieser bekam dann auch eine IP aus dem Netz 192.168.2.x. Um alle Ports auf einen bestimmten Host zu leiten, gibt es bei einigen Routern eine Option namens Exposed Host oder Demilitarized Zone (DMZ). Arbeitsnetz 192.168.2.x und das Gastnetz 192.168.3.x. Haben Sie das Passwort nicht geändert, lautet es in der Regel "0000" oder "admin". Modem Modus ginge zwar, jedoch funktioniert dann Telefonie auch nicht mehr, wenn ich das richtig verstehe. Aber auf kleinanzeigen etc kann man sich fuer n schmalen taler so n speedport smart organisieren. Die Fritzbox hat eine Portweiterleitung auf das USG als Exposed Host. Würde aber letztendlich auch nicht viel Sinn machen, denn du hast ja … Es ist jeder Speedport smart 3 bedienungsanleitung pdf 24 Stunden am Tag bei Amazon.de zu haben und somit gleich lieferbar. Der geht als modem klar . Beim Speedport Smart … Dieser hat mich in vielerlei Hinsicht so oft zur Weissglut gebarcht, dass ich mir eine Fritzbox 7390 geholt habe die nun den gesamten Traffic meiner Endgeräte regelt und nur die letztendliche Verbindung ins Netz der Speedport ist. Ist mir schnurzpiepegal, wer angebliche kein funktionierendes IPv6 braucht. Die breite Masse der Nutzer braucht weder einen exposed host noch eine prefix delegation. Auch Speedport-Routern lassen sich zusätzliche Infos entlocken, wenn Sie ein verstecktes Zusatzmenü aufrufen. -Entweder dem Anbieter-Router Easy(kack)Box-804 im exposed Host modus (sofern mir meine DNS-Anfragen nicht umgeleitet werden) ... Ich bevorzuge als Modem die Speedport Smart Serie. Strictly speaking, this is not a true DMZ. Für den Login benötigen Sie Ihr persönliches Passwort. Das funktioniert entweder über die IP-Adresse 192.168.2.1 oder die Webseite speedport.ip. Ich habe in meinem Heimnetzwerk einen Speedport Smart 3 von der Telekom. Ich denke wir werden noch 2 Draytecs kaufen müssen. Nun habe ich den Schwitch eingeschaltet. Das USG definiert in der Controllersoftware bei mir zwei Subnetze. Der SpeedPort scheint das aber nicht zu können. Mit DynDNS können Sie auch aus der Ferne auf Server und Freigaben in Ihrem Netzwerk zugreifen. Netzwelt erklärt die Einrichtung für die Speedport-Router der Telekom. Das USG für sich läuft dann auch. Hallo zusammen, Vor 2 Wochen habe ich mir einen Gardena smart sileno gekauft, den ich gestern im Garten installiert habe. A DMZ (demilitarized zone) on a home router refers to a DMZ Host. nun möchte ich meinen px server der hinter der 7560 im subnetz 192.168.10.x ist als exposed host.. habe im 7530 die ip hinzugefügt als exposed, ging nicht, habe sie im 7560 router eingetragen als exposed… A home router DMZ host is a host on the internal network that has all UDP and TCP ports open and exposed, except those ports otherwise forwarded. Der Mäher funktioniert soweit gut, allerdings habe ich riesige Probleme mit dem dazu gehörenden Gateway, da ich dieses nicht in mein Netzwerk einbinden kann - weder über Ethernet, noch über WLAN. 1. What is a DMZ . Um die Freigabe einzurichten, müssen Sie über den Browser auf den Speedport-Router zugreifen.